Die Hände sind unsere Augen.

 
 

Craniosakrale Körperarbeit

Craniosacral-Therapie ist eine manuelle Methode, die sich aus der Osteopathie* entwickelt hat.  Sie erweist sich  insbesondere zur Verbesserung der Funktion des Nervensystems nachweislich als wirksam. Sie kann chronischen Stress senken, Verspannungen im Muskelsystem lösen und ein besseres Gleichgewicht des endokrinen Systems (des Hormonsystems) bewirken.

Der Körper bekommt durch die sanfte Berührung die Möglichkeit sich selbst zu regulieren, in sein Gleichgewicht zu rücken. Die Behandlung ermöglicht auch einen bewussteren Zugang zum eigenen Körper und zu sich selbst.


Es gibt viele Indikatoren für eine Behandlung und eine Behandlungsreihe kann eine sinnvolle Begleitung/ Ergänzung zu einer ärztlichen Behandlung sein.

Cranio Sakral Therapie kann unter anderem bei folgenden Indikatoren heilungsunterstützend wirken:




  • Stress und stressbedingte Beschwerden
  • Schlafprobleme
  • Verdauungsprobleme
  • Schmerzen (im Bewegungsapparat, Menstruation)


  • Stärkung des Immunsystems
  • Regulierung des Nervensystems
  • Kraft tanken, erholen
  • Bei sich und im eigenen Körper ankommen
  • Unterstützung in belastenden Lebenssituationen und
  • Fordernden Prozessen (Veränderungen, Entscheidungen, Umbrüchen)


Die Gesundheit im Menschen wird unterstützt und Ressourcen werden gestärkt, damit positive Veränderungen stattfinden können.



Behandlungsablauf

Am Anfang findet ein Gespräch statt, indem Sie Ihr Anliegen beschreiben.

Die Behandlung findet in bequemer Kleidung statt, meist in Rückenlage auf einer Therapieliege und dauert eine knappe Stunde.


Sehr feine, präzise Berührungen mit geringem Druck oder Zug mit „horchenden“ Händen geben mir einen Eindruck von Gewebespannung und -ausdruck Ihres Körpers.


An manchen Körperstellen verweilen meine Hände länger - der Körper bekommt die Gelegenheit sich neu zu organisieren, in ein neues Gleichgewicht zu rücken.

Strukturen mit zu viel Spannung reguliert sich herunter, jene mit zu wenig werden aktiviert.


Es ist eine Arbeit mit dem und für das Nervensystem. Regulieren - Neu organisieren - Gleichgewicht finden.


Die Sitzungen können über längere Zeit einen Entwicklungsprozess begleiten oder sporadisch zum Kraft tanken eingesetzt werden.


Bitte beachten Sie: Cranio Sakrale Körperarbeit ist eine energetische Hilfestellung und stellt keinen Ersatz für ärztliche Diagnose und Behandlung dar.



*Die Osteopathie ist ein manuelles Diagnose- und Behandlungskonzept und seine Anfänge reichen in die 2. Hälfte des 19.Jahrhunderts. Dr. Andrew Taylor Still begründete die Osteopathie. Er spürte mit seinen Händen Bewegungseinschränkungen auf, beseitigte sie und ließ den Körper mit einer verbesserten inneren Beweglichkeit die Heilung selbst über. ("Find it, fix it, leave it")

In der Osteopathie spüren wir in den Körper, um sein Spannungsmuster zu erkennen, Blockaden zu finden. Dann lösen wir diese, geben dem Körper mehr Raum und Beweglichkeit zurück und die Möglichkeit sich selbst neu zu regulieren.


Behandlungsraum

Die Behandlungen finden im alten Winzerzimmer der Regelekeuschen, 8461 Sulztal an der Weinstraße 24 statt. Ein uraltes Steinhaus, Holzboden, Lehmputz, Kachelofen. Es scheint der Raum selber atmet, lebt und heilt einen, schon nur wenn man einfach drinnen ist. Der Warteraum ist bei Schönwetter vor der Tür.....


Behandlungskosten für 50min €66,--


Haben Sie noch Fragen?

Kontaktieren Sie mich für ein unverbindliches Erstgespräch.